Das LArchiv

Daten und Dokumente zur Geschichte der österreichischen Landschaftsarchitektur

Das LArchiv sammelt und bewahrt Daten und Dokumente zur Geschichte der österreichischen Landschaftsarchitektur des 20. und 21. Jahrhunderts. Damit wird das landschaftsarchitektonische Erbe für die Zukunft gesichert. Gleichzeitig werden die Archivalien für die Forschung, Lehre und Praxis zugänglich gemacht. Die Bestände und der Erforschung erschließen Biografien von Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten und dokumentieren geplante und gebaute Projekte. Zudem können mithilfe der Archivalien gesellschaftlich relevante Fragenstellungen und die Entwicklung von Ausbildung und Berufsstand untersucht werden.

Das LArchiv wurde 2002 vom Institut für Landschaftsarchitektur gemeinsam mit der Landschaftsarchitektin Brigitte Mang und dem Landschaftsarchitekten Michl Mellauner gegründet. Mit dem Aufbau einer digitalen Datensammlung zur Österreichischen Landschaftsarchitektur des 20. und 21. Jahrhunderts wurde 2008 im Rahmen mehrerer, vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung FWF finanzierter Forschungsprojekte begonnen. Seit 2017 ist das LArchiv ein Archiv der Universität für Bodenkultur Wien. Die Leitung und Organisation obliegt dem Institut für Landschaftsarchitektur, an dem die Geschichte der Landschaftsarchitektur einen Forschungsschwerpunkt bildet.

Das LArchiv erfüllt einen gesellschaftspolitischen Auftrag: Nur eine breite Sensibilisierung für dieses Thema garantiert, dass gestaltete Freiräume von gestern, heute und morgen als Alltags- und Erholungsorte erkannt, geschätzt und nachhaltig weiterentwickelt werden können.

Wir übernehmen gerne Vor- und Nachlässe von Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten mit Österreichbezug. Diese Unterlagen können Sie uns jederzeit anbieten.

Statuten (Pdf)

Eröffnung des LArchiv – Archiv österreichischer Landschaftsarchitektur an der BOKU Wien am 24. Jänner 2018.

© LArchiv

Garten Dirnhuber, Entwurf Albert Esch, Wien, 1928; technische Perspektive, Detail (LArchiv)

© LArchiv

Garten Tarbuk, Entwurf Josef Oskar Wladar, Wien, 1953; Detail (LArchiv)

© LArchiv

Garten Delfiner, Entwurf Helenium, 1927; Detail (Architektur und Bautechnik 17, 1930, Heft 7, S. 103)

© LArchiv

Yella Hertzkas Höhere Gartenbauschule, Schülerinnen im Rosengarten, Wien, 1926 (Die Bühne 6, 1929, Heft 249, S. 38)

© LArchiv

Garten Feigl, Entwurf Willi Vietsch, 1934 (Der Baumeister 2, 1935, S. 207)

© LArchiv

Detail aus einem Dia-Kasten im LArchiv

© LArchiv

Staudengarten an einer Trockensteinmauer, Entwurf Hanny Strauss, um 1932 (Werbeprospekt Hanny Strauß, um 1932, LArchiv)

© LArchiv

Helene Wolf 1949 in Kalifornien; Detail (Foto: Lester Kent; freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Hayward Area Historical Society)