1.7.2019

LandschaftsArchitekturPreis LAP 2019

Für Studierende aller Semester, in Teams oder alleine. Abgabe der Wettbewerbsplakate bis 06.11.2019.

Stadt und Land sind voller Lücken, jene kleine und großen (Zwischen)räume, die darauf warten, entdeckt und bearbeitet zu werden. Es gibt Lücken zwischen Orten oder zwischen Städten, Lücken zwischen Häusern, in der Nachbarschaft, vor deiner Haustüre. Such dir eine Lücke, die du bespielen, umdeuten und gestalten möchtest! Alle Infos unter lapreis.at.

© LArchiv

Garten Dirnhuber, Entwurf Albert Esch, Wien, 1928; technische Perspektive, Detail (LArchiv)

© LArchiv

Garten Tarbuk, Entwurf Josef Oskar Wladar, Wien, 1953; Detail (LArchiv)

© LArchiv

Garten Delfiner, Entwurf Helenium, 1927; Detail (Architektur und Bautechnik 17, 1930, Heft 7, S. 103)

© LArchiv

Yella Hertzkas Höhere Gartenbauschule, Schülerinnen im Rosengarten, Wien, 1926 (Die Bühne 6, 1929, Heft 249, S. 38)

© LArchiv

Garten Feigl, Entwurf Willi Vietsch, 1934 (Der Baumeister 2, 1935, S. 207)

© LArchiv

Detail aus einem Dia-Kasten im LArchiv

© LArchiv

Staudengarten an einer Trockensteinmauer, Entwurf Hanny Strauss, um 1932 (Werbeprospekt Hanny Strauß, um 1932, LArchiv)

© LArchiv

Helene Wolf 1949 in Kalifornien; Detail (Foto: Lester Kent; freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Hayward Area Historical Society)